Bild eines Deutsch Kurzhaar

Der Deutsch Kurzhaar im Rasseportrait

Der mittelgroße Deutsch Kurzhaar ist ein begeisterter Jagdhund, der von körperlicher Fitness, positivem Verhalten und viel Liebe angetrieben wird.

Teile den Artikel

Kurzprofil

  • Rasse: Deutsch Kurzhaar
  • Herkunft: Deutschland
  • Wesen: ungestüm, anhänglich, unerschrocken, intelligent, kooperativ, erziehbar
  • Größe (Widerristhöhe): 58-64 cm (männlich), 53-59 cm (weiblich)
  • Gewicht: 25-32 kg (männlich), 20-27 kg (weiblich)
  • Lebenserwartung: 12-14 Jahre
  • FCI-Klassifikation: Gruppe 7 Vorstehhunde, Sektion 1: Kontinentale Vorstehhunde, 1.1 Typ „Braque“

 
1. Über diese Rasse

Das Fell ist einfarbig braun (rötliches Braun) und weiß in verschiedenen Mustern. Die dunklen Augen strahlen vor Begeisterung und Freundlichkeit. Der Deutsch Kurzhaar ist für lange Arbeitstage auf dem Feld geschaffen und ist bekannt für seine Kraft, Geschwindigkeit und Ausdauer. Das Wort „Edel“ wird oft verwendet, um das allgemeine Aussehen, dieser Hunderasse zu beschreiben. Der Deutsch Kurzhaar ist ein fröhliches, lernfähiges Haustier, dass sich fest an seine Familie bindet. Sie sind immer für körperliche Aktivitäten wie Laufen, Schwimmen oder Hundesport zu haben, eigentlich für alles, was ihre Energie abbauen kann.

 
2. Herkunft und Geschichte

Deutsche Jäger verbrachten Generationen damit, verschiedene Hunderassen zu kreuzen, bis sie den Deutsch Kurzhaar schließlich in den frühen 1800er Jahren perfektionierten. Sie waren so erfolgreich, dass der Deutsch Kurzhaar bis heute zu der Spitzenrasse gehört, die bei Jagdwettbewerben gewinnen.

Die deutsche Jagdhundetradition reicht mindestens bis in die Zeit um 1700 zurück. Damals experimentierten Züchter mit Kreuzungen aus Spürhund und Vorstehhund, auf der Suche nach einem schnellen, aber leistungsstarken Jäger, der über eine gute Nase und Vielseitigkeit verfügt. Es ist nicht überraschend, dass einer der wichtigsten Beteiligten an der frühen Entwicklung dieser edlen Hunderasse selbst ein Adliger war, Prinz Albrecht zu Solms-Braunfels.

Dem Prinzen und seinen Mitstreitern gelang es über ihre Vorstellungen hinaus, einen universell einsetzbaren Jagdhund zu schaffen. Hier listet ein Rassenhistoriker die Eigenschaften des Deutsch Kurzhaars auf: „ein treffsicherer Vorstehhund für Vögel; ein scharfnasiger Nachtspürhund; ein bewährter Jagdhund für Enten; ein natürlicher Apportierhund zu Lande und zu Wasser, mit ansprechendem Körperbau und großer Ausdauer und ein intelligenter Wachhund und Begleiter der Familie.“

Der Deutsch Kurzhaar wurde mit Erfolg auf eine Vielzahl von Beutetieren gehetzt, diese waren Wildvögel, Kaninchen, Waschbären und sogar Rehe. Mit seinen Schwimmhäuten und seinem schlanken, aber robusten Körperbau macht der Deutsch Kurzhaar seinen Lebenslauf als einer der besten Schwimmer der Hundewelt perfekt.

Haftpflichtversicherung
(auch für Listenhunde)

In vielen Bundesländern ist eine Haftpflichtversicherung für Hunde Pflicht. Sie ist in jedem Fall ratsam. Wir von AMICANDO versichern jede Hunderasse, auch deinen Hund!

Jetzt Haftpflichtversicherung beantragen

 
3. Wesen und Charakter

Der Deutsch Kurzhaar ist intelligent, freundlich und lernwillig. Er ist begeistert bei allem, was er tut, ohne nervös oder sprunghaft zu sein. Er mag es jedoch nicht, allein gelassen zu werden, und kann Trennungsangst entwickeln. Er ist ein Haushund, kein Hof- oder Zwingerhund. Er wird jeden in der Familie lieben, kann sich aber einen speziellen Liebling aussuchen. Er ist sehr gut erziehbar.

Das Temperament wird von einer Reihe von Faktoren beeinflusst, darunter Vererbung, Erziehung und Sozialisierung. Welpen mit gutem Temperament sind neugierig und verspielt, gehen gerne auf Menschen zu und lassen sich von ihnen halten. Entscheide dich für einen Welpen mit mittlerem Temperament, nicht für den, der seine Geschwister aufmischt, oder den, der sich in der Ecke versteckt.

Treffe dich immer mit mindestens einem der Elterntiere. Normalerweise ist die Mutter diejenige, die zur Verfügung steht, um sicherzustellen, dass sie ein angenehmes Temperament besitzen, mit dem du dich anfreunden kannst. Ein Treffen mit Geschwistern oder anderen Verwandten der Eltern ist ebenfalls hilfreich, um zu beurteilen, wie ein Welpe sein wird, wenn er erwachsen ist.

 
4. Typische Krankheiten

Der Deutsch Kurzhaar ist im Allgemeinen eine gesunde Hunderasse, aber wie alle Hunderassen sind sie anfällig für bestimmte Krankheiten. Nicht alle Hunde der Hunderasse des Deutsch Kurzhaars bekommen eine oder alle dieser unten aufgeführten Krankheiten, aber es ist wichtig, dass du dir dessen bewusst bist, wenn du diese Hunderasse in Betracht ziehst.

Wenn du einen Deutsch Kurzhaar-Welpen kaufst, solltest du einen guten Züchter suchen, der dir die Gesundheitszeugnisse beider Elterntiere deines Deutsch Kurzhaar-Welpen vorlegt.

Folgende Krankheiten können bei einem Deutsch Kurzhaar auftreten:

  • Hüftdysplasie
  • Krebs
  • Lymphödem
  • Entropium
  • Von-Willebrand-Krankheit
  • Magendilatation-Volvulus (GDV), auch Blähungen genannt

Viele Krankheiten können zu langfristiger finanzieller Belastung führen. Um dich vor diesen Kosten zu schützen, ist es ratsam, eine für deinen Hund passende Hundekranken- & OP-Versicherung abzuschließen.

Hundekranken- & OP-Versicherung
(auch für Listenhunde)

Leider verunfallen oder erkranken Hunde regelmäßig und müssen behandelt werden. Schütze dich daher vor hohen Tierarzt- oder Operationskosten durch eine leistungsstarke Hundekranken- und OP-Versicherung von AMICANDO.

Jetzt Tarife vergleichen  

 
5. Pflege

Es braucht nicht viel Arbeit, um einen Deutsch Kurzhaar schön aussehen zu lassen. Gelegentliche Bäder und wöchentliches Bürsten, um abgestorbene Haare zu entfernen, halten ihn in einem schönen Zustand. Seine Nägel sollten mindestens einmal im Monat getrimmt werden. Säubere die Ohren deines Deutsch Kurzhaars regelmäßig, um überschüssiges Ohrenschmalz zu entfernen, die eine Ohrenentzündung verursachen können.

 
6. Fell

Das Fell des Deutsch Kurzhaars ist die meiste Zeit des Jahres leicht zu pflegen und muss nur alle paar Tage mit einer Bürste gründlich gesäubert werden. Obwohl das Fell kurz ist, verliert es dennoch viel Haare, besonders zu bestimmten Zeiten des Jahres, in denen häufiger gebürstet werden muss, um die losen Haare zu entfernen, bevor sie im ganzen Haus verstreut werden. Die Haare können sich in Stoffen und Teppichen festsetzen und sind schwer zu entfernen. Ein gelegentliches Bad (mit einem sanften Shampoo) kann helfen.

 
7. Futter

Ein hochwertiges Hundefutter, was dem Alter des Hundes (Welpe, Erwachsener oder Senior) entspricht, enthält alle Nährstoffe, die diese Hunderasse benötigt.

Ein Welpe unter 6 Monaten muss mehr als zweimal am Tag gefüttert werden, sobald der Deutsch Kurzhaar das Erwachsenenalter erreicht hat, sollte eine Mahlzeit morgens und abends ausreichend sein. Da diese Hunderasse zu Blähungen neigt, sollten sie nicht unmittelbar nach dem Laufen oder anderen anstrengenden Übungen gefüttert werden und mindestens eine Stunde nach dem Fressen und Trinken laufen oder trainieren dürfen. Die ideale Zeit für die Abendmahlzeit wäre, nachdem die körperlichen Aktivitäten für den Tag beendet sind.

Wie viel dein erwachsener Deutsch Kurzhaar frisst, hängt von seiner Größe, seinem Alter, seinem Körperbau, seinem Stoffwechsel und seinem Aktivitätsniveau ab. Hunde sind Individuen, genau wie Menschen, und sie brauchen nicht alle die gleiche Menge an Futter. Es versteht sich fast von selbst, dass ein sehr aktiver Hund mehr braucht als ein Stubenhocker.

Die Qualität des Hundefutters, dass du kaufst, macht auch einen Unterschied. Je besser das Hundefutter ist, desto besser wird es deinen Hund ernähren und desto weniger davon musst du in den Napf deines Hundes geben.

Bild eines Deutsch Kurzhaar im Wasser mit Stöckchen im Maul

 
8. Haltung und Bewegung

Der Deutsch Kurzhaar fühlt sich am wohlsten, wenn er viel Bewegung und Beschäftigung hat, wie Laufen, Schwimmen und Hundesport, eigentlich alles, was seine grosse Energie verbrennt, während er Zeit im Freien mit seinem Besitzer verbringt. Der Tagesablauf eines Deutsch Kurzhaars sollte idealerweise zweimal am Tag ausgiebige körperliche Aktivität beinhalten. Dies kann in Form von zügigen, halbstündigen Spaziergängen morgens und abends oder durch Laufen und Spielen in einem sicher eingezäunten Bereich erfolgen.

 
9. Erziehung

Frühzeitige Sozialisierung und Welpentraining sind wichtig. Zusätzlich wird ein fortlaufendes Gehorsamkeitstraining dazu beitragen, dass der Welpe zu einem anpassungsfähigen und gut erzogenen Hund heranwachsen wird.

Der Deutsch Kurzhaar ist eine intelligente Hunderasse, die mit konsequenten Erziehungseinheiten schnell lernt. Ein Deutsch Kurzhaar braucht eine Aufgabe! Ohne eine derartige Aufgabe kann diese Hunderasse zerstörerisch sein. Diese Hunderasse kann im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahren extrem anspruchsvoll sein. Der Deutsch Kurzhaar hat ein sehr hohes Energieniveau und einen starken Beutetrieb. Aus dem Grund braucht der Deutsch Kurzhaar einen Besitzer, der diesen Ansprüchen ebenso gerecht wird.

 
10. Kinder und andere Haustiere

Der Deutsch Kurzhaar kann gut mit Kindern auskommen, wenn er mit ihnen aufgewachsen ist. Sie haben viel Energie und sind ausgezeichnete Spielkameraden für aktive ältere Kinder. Für Kleinkinder können sie jedoch zu ungestüm sein. Ein ausgewachsener Deutsch Kurzhaar, der nicht mit Kindern vertraut ist, kommt am besten in einem Zuhause mit älteren Kindern zurecht, die wissen, wie man mit Hunden umgeht.

Bringe den Kindern immer bei, wie man sich Hunden nähert und sie anfasst. Beaufsichtige immer alle Interaktionen zwischen Hunden und kleinen Kindern, um zu verhindern, dass eine der beiden Parteien beißt oder an den Ohren zieht. Bringe deinem Kind bei, sich niemals einem Hund zu nähern, während er frisst, schläft oder zu versuchen, dem Hund das Futter wegzunehmen. Kein Hund, egal wie freundlich er ist, sollte jemals unbeaufsichtigt mit einem Kind gelassen werden.

Der Deutsch Kurzhaar kann mit anderen Hunden auskommen, obwohl einige von ihnen aggressiv gegenüber Hunden des gleichen Geschlechts sein können. Da sie Jagdhunde sind, können sie auch gegenüber kleinen Pelztieren wie Katzen oder Kaninchen aggressiv sein. Sie können mit ihnen sozialisiert werden, wenn sie von Welpenalter an mit ihnen aufgewachsen sind, aber sie zeigen möglicherweise nicht die gleiche Freundlichkeit gegenüber fremden Tieren, die auf ihr Grundstück eindringen.

Hunde-Kombiversicherung
(auch für Listenhunde)

Sicher dich und deinen Vierbeiner gegen alle Eventualitäten und hohe Kosten ab. Hol dir unsere schlaue 4-in-1 Hunde-Kombiversicherung mit Hundehaftpflicht (nicht im Tarif Kombi-Easy), Hunde-OP-Versicherung, Hundehalterrechtsschutz und Krankenhaustagegeld.

Jetzt Tarife vergleichen

Teile den Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.