Hundehaftpflichtversicherung

"I bin so schön, i bin so doll, meine Haftpflicht find i toll!"

Hunde brauchen Freiraum! Und für den Fall, dass wider Erwarten mal etwas schief geht, sichert dich die AMICANDO Hundehaftpflichtversicherung umfassend gegen eventuelle Schadensansprüche Dritter ab!

Hundehaftpflicht beantragen

hohe Deckungssummen bis 10 Mio. €

auch im Ausland gültig (weltweit)

Alle Hunderassen, auch Listenhunde

Leistungsstark & günstig: schon ab 4,77 € im Monat

Tarife der Hundehaftpflicht­versicherung im Vergleich

Wir versichern alle Rassen, auch Listenhunde, mit und ohne Selbstbeteiligung

Haftpflicht N
150 € Selbstbeteiligung

  • Deckungssumme 5 Mio. €
  • Auslandsaufenthalte
  • kein Leinen- und Maulkorbzwang
  • keine Listenhunde
ab 4,77 € / Monat
Tarif wählen Mehr zum Tarif N mit Selbstbeteiligung

Haftpflicht N
0 € Selbstbeteiligung

  • Deckungssumme 5 Mio. €
  • Auslandsaufenthalte
  • kein Leinen- und Maulkorbzwang
  • keine Listenhunde
ab 5,49 € / Monat
Tarif wählen Mehr zum Tarif N ohne Selbstbeteiligung
auch für Listenhunde

Haftpflicht L
125 € Selbstbeteiligung

  • auch für Listenhunde
  • Deckungssumme 10 Mio. €
  • Auslandsaufenthalte
  • kein Leinen- und Maulkorbzwang
ab 6,55 € / Monat
Tarif wählen Mehr zum Tarif L mit Selbstbeteiligung
auch für Listenhunde

Haftpflicht L
0 € Selbstbeteiligung

  • auch für Listenhunde
  • Deckungssumme 10 Mio. €
  • Auslandsaufenthalte
  • kein Leinen- und Maulkorbzwang
ab 7,84 € / Monat
Tarif wählen Mehr zum Tarif L mit Selbstbeteiligung

Hunde­haftpflicht­versicherung in 60 Sekunden

Alles was du über die Hundehaftpflicht wissen musst: Tarife, Leistungen und Vorteile für dich und Deinen Hund.

Worüber möchtest Du mehr erfahren?

Oder ruf uns bei Fragen einfach an: 0173 / 260 30 00
(Mo – Fr: 8:30 – 19:00 Uhr & Sa: 9:00 – 13:00 Uhr)

Die wichtigsten Leistungen der Hundehaftpflicht

Personen-, Sach- und Vermögensschäden

Die wichtigste Leistung der Hundehaftpflichtversicherung ist die Übernahme von Schäden an Personen, Sachgegenständen sowie Vermögensschäden, die deine Fellnase verursachen kann. AMICANDO bietet zwei Tarife an mit einer Deckungssumme von 5 Mio. € oder 10 Mio. €.

Mietsachschäden und Absicherung von beweglichen & unbeweglichen Sachen

Du wohnst in einer Mietwohnung oder in einem gemieteten Haus? Dann sollte deine Hundehaftpflichtversicherung auf jeden Fall den Schutz von Mietsachschäden beinhalten, denn dein Liebling kann schnell mal eine Tür zerkratzen. Auch ist es wichtig, dass bewegliche und unbewegliche Sachen im Versicherungsschutz integriert sind, da dein Hund im Hotelzimmer auch mal eine Vase zerbrechen, was hierüber versichert wäre.

Auslandsschutz

Unsere AMICANDO-Hundehaftpflichttarife haben einen integrierten Auslandsschutz:

  • Tarif N mit einer Deckungssumme von 5 Mio. € und unbegrenztem, europaweiten Schutz mit einer weltweiten Schutzerweiterung von 5 Jahren.
  • Tarif L mit einer Deckungssumme von 10 Mio. € bietet einen 12-monatigen, weltweiten Versicherungsschutz

Achtung: Gehst du z.B. beruflich für ein Jahr ins Ausland, musst du weiterhin eine deutsche Adresse und eine deutsche Bankverbindung nachweisen, um den Versicherungsschutz aufrecht zu erhalten.

Hundehaftpflichtversicherung für Listenhunde / „Kampfhunde“

Wir von AMICANDO bieten dir als einer der wenigen Anbieter eine Hundehaftpflicht speziell für Listenhunde („Kampfhunde“): unser Tarif L. Wir versichern in diesem Tarif alle in Deutschland gelisteten Hunde.

  • Deckungssumme 10 Mio. €
  • wahlweise mit einer Selbstbeteiligung von 125 € oder 0 €
  • kein Leinen- und Maulkorbzwang
  • inklusive einer Hundehalter-Rechtschutzversicherung für dich als Hundebesitzer
  • Schutz auch im Ausland

Jetzt mit einer Hundehaftpflicht­versicherung absichern

Beim Spielen und Toben kann dein Hund aus Versehen einen Schaden verursachen, der eventuell Haftpflichtansprüche Dritter nach sich zieht. Daher ist es ratsam, dich und deinen Hund durch eine Hundehaftpflicht zu schützen.

Jetzt Hundehaftpflicht beantragen

Deine Vorteile der Hundehaftpflicht von AMICANDO

Leistungsstark & günstig

Mit unseren leistungsstarken & günstigen Tarifen bist du vor höheren Kosten geschützt.

Persönlich

Für Deine Rückfragen kannst du uns persönlich erreichen.​ Ganz einfach per E-Mail oder Telefon.

Spezialisiert

Als Spezialisten im Bereich Tierversicherungen selektieren wir die besten Tarife für dich vor.

Einfach

Mit nur wenigen Klicks zum Ziel: die Beantragung dauert nur ein paar Minuten.​

So kommst du zu deiner Hundehaftpflicht

1. Tarif beantragen

Such dir deine gewünschte Versicherung und einen passenden Tarif aus und beantrage diesen online mit nur wenigen Klicks.

2. Antragsprüfung

Wir prüfen deine Daten und lassen den Versicherungsschein erstellen. Bei eventuellen Rückfragen melden wir uns bei dir.

3. Fellnase versichert

Du erhältst deinen Versicherungsschein innerhalb von wenigen Tagen postalisch und bist versichert.​

Schütze dich und deinen Vierbeiner mit
einer Hundehaftpflichtversicherung!

Jetzt Hundehaftpflicht beantragen

Häufig gestellte Fragen zur Hundehaftpflichtversicherung

  • Was genau ist eine Hundehaftpflichtversicherung?

    Wir Deutsche sind die Weltmeister im „alles Versichern“. Dabei müssen einige Versicherungen gar nicht sein, andere wiederum sollten unbedingt sein. Eine Hundehaftpflichtversicherung sollte ein MUSS für jeden Hundebesitzer sein, denn mit dieser Versicherung sicherst du dich finanziell gegen potenziell große Schäden ab. Denn du weißt nie, wie sich dein Hund in extremen Situationen unter Stress oder Freude verhält. Springt er gerne Radfahrer an, macht er gerne sein Geschäft auf der Couch deiner Freunde? All das kann passieren, und diese Schäden können teuer werden. Die Hundehaftpflichtversicherung sichert dich ab gegen genau diese Szenarien: Personen-, Sach- und Vermögensschäden.

  • Warum eine Hundehaftpflichtversicherung?

    Die Hundehaftpflichtversicherung ist die wichtigste Versicherung für einen Hundebesitzer. Macht dein Liebling Quatsch und fügt einer dritten Person einen Personenschaden zu oder verschuldet einen Sachschaden, wirst du als Besitzer zur Verantwortung gezogen. Bist du versichert, zahlt die Versicherung den Schaden. Bist du nicht versichert, zahlst du persönlich. Also solltest du über diese Art der Hundeversicherung nicht lange nachdenken und zumindest eine Hundehaftpflichtversicherung direkt abschließen, wenn du einen neuen, treuen Freund an deiner Seite hast. In einigen Bundesländern besteht sogar eine Pflicht zur Haftpflichtversicherung, dann hast du eh keine Wahl.

    In folgenden Bundesländern besteht momentan eine Pflicht zum Abschluss einer Hundehaftpflichtversicherung: Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Hamburg und Berlin. In Nordrhein Westfalen besteht eine Pflicht, wenn dein Liebling eine bestimmte Größe (40 cm) und ein bestimmtes Gewicht (20 kg) überschritten hat. Bei Listenhunden vergewissere dich bitte in deiner Stadt (z.B. Ordnungsamt), ob du eine Hundehaftpflichtversicherung abschließen musst.

  • Sind Mietsachschäden in der Hundehaftpflichtversicherung wichtig?

    Du wohnst zur Miete? Dein Schnüffelfreund freut sich jedes Mal, wenn du nach Hause kommst und springt schon an der Türe herum, wenn er nur deinen Haustürschlüssel hört? Naja, irgendwann möchtest du ausziehen und dein Vermieter bittet dich, die zerkratzte Türe zu ersetzen. Da deine Wohnung angemietet ist, wird dieser Schaden zu den Mietsachschäden gezählt und somit von der Versicherung ersetzt. Nimmst du deinen Hund mit in den Urlaub und im Hotelzimmer schmeißt er eine Vase um, die schnell 250 € kostet, ist dieses „bewegliche Inventar“ Teil der Versicherung, denn hier wird von beweglichen Mietsachschäden gesprochen. Die Vase wird von der Versicherung ersetzt.

  • Und ab wann ist mein Hund versichert?

    Zuerst entscheidest du dich für eine Versicherung. Nun gibst du online auf www.amicando.de deine persönlichen Daten und die deines Hundes ein und klickst auf „Absenden“. Wir von AMICANDO erhalten die Daten, prüfen diese innerhalb von 2 Stunden und leiten sie weiter an die Versicherungsgesellschaft. Diese erstellt nun den Versicherungsschein und sendet dir diesen postalisch zu. Der Prozess dauert 1-2 Wochen. Sobald der erste Beitrag bezahlt ist, bist du versichert. Versichert bist du solange, wie du den Beitrag bezahlst.

  • Wie hoch sollte die Deckungssumme sein?

    Es gibt ganz unterschiedliche Deckungssummen im Bereich der Hundehaftpflichtversicherungen. Sie beginnen meistens bei 5 Mio. € und gehen schnell hoch bis 50 Mio. €.
    Hier einmal ein kleines Beispiel: Dein Hund verursacht einen Verkehrsunfall mit einem Personenschaden. Die Unfallperson trägt bleibende Schäden davon und erhält eine lebenslange Rente. Im besten Fall trägt deine Hundehaftpflichtversicherung diese Kosten. Reicht allerdings die Deckung nicht aus, bist du dran und musst aus eigener Tasche bezahlen. Wir bei AMICANDO empfehlen eine Hundehaftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von 5 Mio. € pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Listenhunde erhalten bei uns eine Hundehaftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von 10 Mio. € pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden.

Mehr Fragen anzeigen

  • Was genau bedeutet Selbstbeteiligung?

    Wie der Name schon sagt, beteiligst du dich selbst an den Kosten bei einem Schaden, den dein Hund verursacht hat. Bei AMICANDO liegen die Selbstbeteiligungen bei 125 € bzw. 150 €. Du kannst auch einen Tarif OHNE Selbstbeteiligung wählen. Überlege dir einfach ob du in einem Schadenfall diesen Betrag zur Verfügung hättest. Der Unterschied im Jahresbeitrag für die Hundehaftpflichtversicherung ist gering. Von daher empfehlen wir immer einen Tarif mit 0 € Selbstbeteiligung zu wählen.

  • Gibt es bei AMICANDO auch eine Haftpflichtversicherung für Listenhunde?

    Klar gibt es bei AMICANDO eine Hundehaftpflichtversicherung für Listenhunde – und darauf sind wir megastolz, denn Listenhunde sind tolle Hunde. Sie haben nur manchmal einen nicht so guten Ruf, was auf keinen Fall verallgemeinert werden sollte. Wir bieten die Hundehaftpflichtversicherung für Listenhunde mit einer Deckungssumme von 10 Mio. € in zwei Varianten an: mit einer Selbstbeteiligung von 125 € im Schadenfall oder ohne Selbstbeteiligung.

  • In welchen Bundesländern besteht Pflicht zur Hundehaftpflichtversicherung?

    In folgenden Bundesländern besteht momentan eine Pflicht zum Abschluss einer Hundehaftpflichtversicherung: Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Hamburg und Berlin. In Nordrhein Westfalen besteht eine Pflicht, wenn dein Liebling eine bestimmte Größe (40 cm) und ein bestimmtes Gewicht (20 kg) überschritten hat. Bei Listenhunden vergewissere dich bitte in deiner Stadt (z.B. Ordnungsamt), ob du eine Hundehaftpflichtversicherung abschließen musst.

  • Und wenn mein Hund etwas angestellt hat? Wo melde ich mich dann?

    Sollte dein Hund einmal etwas angestellt haben, wie z.B. einen Personenschaden verursacht haben oder einen Sachgegenstand einer dritten Person kaputt gemacht oder verkratzt haben, mach dir bitte keine Sorgen, sondern such dir den Versicherungsschein raus und rufe die Versicherung an, bei der du versichert bist. Halte dazu immer deine Versicherungsscheinnummer bereit, denn danach wirst du gefragt. Die Versicherung sagt dir dann am Telefon, wie du weiterhin vorgehen musst.

Dein Ansprechpartner

Ingo Mönninghoff

Ruf mich gerne direkt an:
0173 / 260 30 00

    Haben wir nicht alle Fragen beantwortet?

    Schreib uns einfach deine Frage, und wir helfen dir gerne persönlich weiter!

    Jetzt Hundehaftpflicht-Tarif auswählen!

    Ob Pflicht oder nicht – die Hundehaftpflichtversicherung schützt Dich als Halter gegen wesentliche Risiken des Hundealltags. Du bist versichtert gegen Haftpflichtansprüche, wenn Euer Hund aus Versehen Dritte verletzen oder deren Eigentum beschädigen sollte.

    Hundehaftpflicht beantragen