Schadenbeispiele Hundehaftpflichtversicherung

Im Folgenden haben wir dir ein paar Schadenbeispiele aufgelistet. Sie sollen dir zeigen, was durch AMICANDO abgesichert ist und warum eine Hundehaftpflichtversicherung sinnvoll ist fĂŒr jeden Hundebesitzer.

Teile den Artikel

FreizeitaktivitÀten

Du nimmst mit deinem Hund an einer Hundesportveranstaltung teil. Von einem anderen Hund bedroht gefĂŒhlt, schnappt dein Hund nach diesem. Die Verletzungskosten sollst du ĂŒbernehmen. Deine Hundehaftpflichtversicherung von AMICANDO ĂŒbernimmt das fĂŒr dich.

Mietsachschaden bei Auslandsaufenthalt

Bei einem Kurzurlaub im Ausland mietest du ein kleines Ferienhaus. WĂ€hrend du kochst, wird der Hund unbeaufsichtigt im Wohnzimmer gelassen. SpĂ€ter bemerkst du, dass das Sofa im Wohnzimmer zerbissen wurde. Diesen Schaden ĂŒbernimmt die Hundehaftpflichtversicherung vom AMICANDO.

Vermögensschaden

Du gehst mit deinem Hund im Wald spazieren. Ein Jogger ĂŒberholt euch und dein Liebster erschreckt sich, springt den Jogger an und beißt zu. Der Jogger muß ins Krankenhaus und ein paar Tage dort bleiben. Er ist selbstĂ€ndig tĂ€tig. Die Haftpflichtversicherung kommt sowohl fĂŒr den Krankenhausaufenthalt wie auch fĂŒr den entgangenen Verdienst des Joggers (Vermögensschaden) auf.

HĂŒten durch dritte Person

Du bist fĂŒr drei Tage verreist, weshalb ein Bekannter auf deinen Hund aufpasst. Beim Spazieren springt dein Hund aus Freude einen FußgĂ€nger an, welchem die Brille runterfĂ€llt und zerspringt. Diesen Schaden ĂŒbernimmt die Hundehaftpflichtversicherung.

Fahrer weicht einem Hund aus und fÀhrt gegen eine Mauer

Beim Spielen auf der Wiese lĂ€sst du deinen Hund von der Leine, damit er Auslauf hat. Kurze Zeit spĂ€ter erblickt dieser ein Kaninchen auf der gegenĂŒberliegenden Straßenseite und rennt ĂŒber die Straße. Um den Hund nicht zu verletzen, weicht der Fahrer eines Pkw aus und fĂ€hrt gegen eine Mauer. Diesen Schaden ĂŒbernimmt Ihre Hundehaftpflichtversicherung.*

*Es gibt Hundeverordnungen, die in den einzelnen BundeslĂ€ndern sehr unterschiedlich sind und die vom Leinenzwang bis hin zur Maulkorbpflicht in der Öffentlichkeit gehen. Diese örtlichen Bestimmungen sind unbedingt einzuhalten, da sonst kein Versicherungsschutz besteht.

Teile den Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert